Fortbildungsseminar: „Kinder psychisch kranker Eltern“

Unsere 1. Vorsit­zen­de Gabrie­le Apel gibt am Mittwoch, dem 31. Oktober 2012 ein Fortbil­dungs­se­mi­nar zum Thema „Kinder psychisch kranker Eltern“ im Rahmen einer Netzwerk­kon­fe­renz des Kreis­ju­gend­am­tes Vulkan­ei­fel.

 

 

In Famili­en mit einem psychisch erkrank­ten Eltern­teil sind die Kinder und Jugend­li­chen auf beson­de­re Weise in das Famili­en­sys­tem einge­bun­den. Dies führt oft dazu, dass ihre eigenen Möglich­kei­ten einge­schränkt sind.

Betrof­fe­ne Eltern brauchen neben einer psych­ia­tri­schen Behand­lung weite­re Unter­stüt­zungs­an­ge­bo­te, um in ihrer Erzie­hungs­ver­ant­wor­tung gestärkt bzw. entlas­tet zu werden. Die Kinder benöti­gen Hilfe­stel­lung, um sich trotz ihrer belas­ten­den Lebens­si­tua­ti­on gesund zu entwi­ckeln.


Inhal­te des Fortbil­dungs­se­mi­nars:

  • Theore­ti­sche Grund­la­gen psychi­scher Erkran­kun­gen
  • Praxis­na­he Beispie­le
  • Ressourcen/Schutzfaktoren bei Kindern psychisch kranker Eltern
  • Umgang mit psychi­schen Krank­hei­ten, deren Mythen und Auswir­kun­gen auf Kinder

Ablauf:

14:00 UhrBegrü­ßung durch Herrn Rainer Stein,
Jugend­amts­lei­ter Vulkan­ei­fel — Netzwerk­kon­fe­renz
15:15 Uhr -
18:15 Uhr
Fortbil­dungs­se­mi­nar, Gabrie­le Apel,
Dipl.-Sozialarbeiterin, Verein AURYN Trier e.V.

 

Wir verwenden Cookies und Skripte von Drittanbietern (z. B. Kontaktformular, Facebook Social-Media-Plugin, Google Maps, Google Analytics) soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie sonstiger Leistungen erforderlich ist. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen