Die Gruppentermine für das zweite Halbjahr 2019 sind online

Die Termine unserer Gruppen­stun­den (15:30 – 18:00 Uhr)
für Kinder von ca. 5–8 Jahre sind:

  • 22. August 2019
  • 05. September 2019
  • 19. September 2019
  • 27. September 2019 – Kino
  • 17. Oktober 2019
  • 31. Oktober 2019
  • 14. November 2019
  • 12. Dezember 2019

Die Termine unserer Gruppen­stun­den (15:30 – 18:00 Uhr)
für Kinder von ca. 8–10 Jahre sind:

  • 23. August 2019
  • 06. September 2019
  • 27. September 2019 – Kino
  • 18. Oktober 2019
  • 15. November 2019
  • 29. November 2019
  • 13. Dezember 2019

Die Termine unserer Gruppen­stun­den (15:30 – 18:00 Uhr)
für Kinder & Jugend­li­che von ca. 11–14 Jahre sind:

  • 16. August 2019
  • 30. August 2019
  • 13. September 2019
  • 27. September 2019 – Kino
  • 25. Oktober 2019
  • 08. November 2019
  • 22. November 2019
  • 06. Dezember 2019

 

Geplanter Termin für die Weihnachtsfeier ist der 20. Dezember 2019

Ausflug in den Eifelpark

Die AURYN-Kinder waren letzte Woche unterwegs in der Eifel nach Gondorf.
Fröhlich, sorgenfrei, einfach wohltuend für „Groß und Klein“, wie die Bilder beweisen.
Herzlichen Dank an die Begleiterinnen Saskia und Annette und vor allem an unsere Spender!

Freizeittagesprojekt-WaldWunderWeg

Zum Staunen schön war am letzten Donnerstag für einige AURYN-Kinder das Waldhaus des Meulenwaldes.
Ein Spiegel gab Einblick in die obere Etage, ein Waldsofa für das Picknick wurde gebaut, bunte Pflanzenkärtchen geklebt, Tipis gebaut und natürlich hörten wir Märchen unter dem Schlangenbaum mit unserer lieben Gitta Die Märchenwerkstatt – Gitta Pelzer.
Besonderen Dank auch an die Begleiterinnen Elisa und Erna!
Ganz herzlichen Dank auch an unsere SpenderInnen von „Meine Hilfe zählt“ die diesen wundervollen Tag ermöglichten.

 

Schöne Aktion der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm.

„Kinder helfen Kinder“,
eine sozial engagierte SchulAG unter Leitung von Frau Richter-Weber der Kaiser-Lothar-Realschule Prüm spendeten am 07. März großartige 600 Euro!
Möglich wurde dies nur durch das unermüdliche Engagement der SchülerInnen, die sich Freitagnachmittags, außerhalb des Unterrichtes freiwillig treffen um gemeinsam zu basteln, zu nähen oder Konfitüren zu kochen und Karten zu gestalten. Ganz herzlichen Dank für diesen lobenswerten Einsatz!
Mit dem Geld wollen die SchülerInnen einem Kind Gutes tun, das seit kurzem in einem Kinderheim lebt, weil es zuhause durch die Erkrankung eines Elternteils nicht mehr leben wollte und konnte.

Erster Ausflug für dieses Jahr zur Reittherapie.

Unser erster Ausflug für dieses Jahr zur Reittherapie bei strahlendem Sonnenschein und mit strahlenden Kindern.

Herzlichen Dank an die Frauen Union Trier!

Der neu gewählte Vorstand der Frauen Union Trier beteiligt sich am Equal Pay Day in Trier.

Am Freitagabend, 15. März 2019, wurde er neu gewählt, der Vorstand der Frauen Union Trier. Im Hotel Nells Park, mit Blick auf den wunderschönen Park, haben sich dreizehn CDU-Frauen – teils „alte Hasen“ mit langjähriger Erfahrung in der FU Trier, teils aber auch neue Gesichter – mit vielen Ideen und Vorstellungen zur Wahl gestellt.
Jutta Albrecht wurde einstimmig als Vorsitzende in ihrem Amt bestätigt, ebenfalls Elisabeth Ruschel, Heilpädagogin i.R. und langjähriges Mitglied im Vorstand der FU, als eine ihrer beiden Stellvertreterinnen. Neu als Stellvertreterin wurde die in der saarländischen Finanzverwaltung tätige 31-jährige Stefanie Reifenberg gewählt. Die junge Mutter (Sohn Leopold ist sechs Wochen alt) kann im Vorstand authentisch die Arbeitsfelder Vereinbarkeit von Familie und Beruf vertreten.
Als Beisitzerinnen komplettieren Christine Hild (Schriftführerin), Güllü TemizsoyMonika Mildenberger-schneider, Dr.Elisabeth Tressel , Marion Lange, Barbara Dalpke-PolkaDorothee BohrGerda SavelkoulsAstrid Maringer und Alessa Böbel (Alessa Anna) den Vorstand.

Neben den Vorstandswahlen hatte der Abend eine sehr soziale Note: Die FU überreichte den beiden anwesenden Vertreterinnen des Vereins AURYN, Gabriele Apel und Annette Reinhardt, einen Scheck über 800,- €. Geld, das der Vorstand in einer Spendenaktion vor Weihnachten durch den Verkauf von Plätzchen und Spendengelder von FU und CDU-Mitgliedern aufgebracht hatte. Der Verein AURYN Trier kümmert sich seit 2001 sehr liebevoll um die Kinder psychisch kranker Eltern und hofft darauf, von der Stadt Trier in die institutionelle Förderung aufgenommen zu werden. Die FU sagte zu, sich mit ihrer Vorsitzenden, die auch die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Stadtratsfraktion ist, weiterhin für dieses Ziel einzusetzen.

 

Einblick in die bunte Vielfalt unserer Gruppenarbeit.

„Als Mama nur noch traurig war“ – Anja Möbest bei Stephanus am Mi, 30.1.19

„Als Mama nur noch traurig war“ – Die Autorin Anja Möbest ist am Mittwoch, den 30.01.19 gleich 2x in der Stephanus Buchhandlung  zu Gast.

Am Nachmittag wird sie in einer geschlossenen Veranstaltung betroffenen Kindern aus ihrem Buch „Als Mama nur noch traurig war“ vorlesen.

Und am Abend um 19:30 Uhr hält sie zu dem Thema ihres Buches einen Vortrag, der sich an Erwachsene wendet, die in ihrem Umfeld mit psychisch kranken Eltern zu tun haben, sei es privat oder beruflich.

Der Eintritt ist frei, aber Spenden sind willkommen und gehen komplett an AURYN e.V.

Wir freuen uns auf rege Teilnahme. Eine Anmeldung unter veranstaltungen@stephanus.de oder unter 460 460 per Telefon wäre nett!

Veranstaltung des Lions Clubs Bitburg-Beda am 24.01.2019 zugunsten von AURYN

Das Clubhilfswerk des Lions Clubs Bitburg-Beda veranstaltet am Donnerstag, 24. Januar um 19 Uhr, einen interessanten Vortrag.

„Was sagen uns die Sterne in 2019“

Öffentlicher Vortrag von Jan Reimer
Geprüfter Astrologe des DAV (Deutschen Astrologenverbandes)
Mitglied der Prüfungskommission des DAV Ausbildungszentrum Köln

Eintritt: 5 Euro

Ort: Schulungszentrum Bitburger Brauerei,
Am Markt 7, Bitburg

AURYN Weihnachtsfeier 2018

Die AURYN Weihnachtsfeier 2018 fand zum 2. Mal in St. Matthias statt.

Emsige AURYN-Helferinnen bereiteten gemeinsam den großen Saal weihnachtlich vor. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen!
Die Märchenerzählerin Gitta Pelzer führte die Kinder mit Spannung durch die Weihnachtsstunden. Neu mit dabei waren unsere ehrenamtlichen Psychologiestudentinnen Saskia Braun, Christina Jaeger und Helena Thiel, die den Kindern u.a. ihre Weihnachtstüten überreichten, die gleich freudig ausgepackt wurden. Die Zauberstifte unserer Kleinen wurden direkt ausprobiert, die fertig gebrannten Tonkunstwerke erfreuten die Großen, die Schneekugeln bezauberten alle. Das Highlight für alle, wie immer das Bauen von speziellen Kekshäusern. Zum Abschluss überreichten die Kinder, mit einem von Gitta zitierten Gedicht ihren Eltern ein Lichtlein, das für Zuversicht und Kraft stehen soll.
Berührende, besinnliche Momente, Kinderlachen, Leichtigkeit und Spass erfreuten alle Herzen. Ein besonderer Gast war Jutta Albrecht, die sich u.a. mit Eltern angeregt und interessiert unterhielt. Danke fürs Kommen!
Ein ganz besonderer DANK auch an alle SpenderInnen, die diese tolle Feier unterstützten und komplett finanzierten!! Dank der großartigen finanziellen Unterstützung konnten auch die Helferinnen mit einem kleinen Geschenk erfreut werden.

 

Wir verwenden Cookies und Skripte von Drittanbietern (z. B. Kontaktformular, Facebook Social-Media-Plugin, Google Maps, Google Analytics) soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie sonstiger Leistungen erforderlich ist. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen