Genuss im (W)einklang – Ein Abend für alle Sinne

Am Freitag, dem 15. Juli 2022 luden die Band Weinklang, die Winze­rin Hanna Oberbil­lig vom Weingut Reicherts­hof und der ambitio­nier­te Hobby­koch Julian zu einem exklu­si­ven Open-Air-Event in Riol ein.

AURYN konnte sich dank dieses Events über eine Spende in Höhe von 600 Euro freuen. Zwei ganz beson­de­re junge Frauen, Hanna und Sophie, hatten diese tolle Idee und es war für sie eine Herzens­an­ge­le­gen­heit unseren Verein mit diesem Event zu unter­stüt­zen.

AURYN ist von ganzem Herzen dankbar für diese außer­ge­wöhn­li­che Unter­stüt­zung. Ein großes Danke­schön an alle Betei­lig­ten!!

Auf dem 2. Bild sind die gemal­ten Etiket­ten einer Kinder­grup­pe auf dem Heimat­herz zu sehen, welche auch an dem Event als Spenden­wein verkauft wurden.

DAU UN EICH FÜR TRIER — Das Event

Mit großer Freude konnten wir kürzlich eine Spende in Höhe von 2.300 Euro von „Dau un Eich für Trier“ in Empfang nehmen.
Die Spende wurde durch einen tollen Chari­ty Abend für Trierer Verei­ne ermög­licht. Der Förder­ver­ein zur Unter­stüt­zung Trierer Verei­ne e.V. wurde gegrün­det um wohltä­ti­ge Verei­ne in der Region Trier zu unter­stüt­zen.
Diese großar­ti­ge Spende hilft uns sehr in diesen schwie­ri­gen Zeiten! Ein großes Danke­schön an alle, die dies ermög­lich­ten!!

Herzlichen Dank an den Lions Club Bitburg-Beda!

Erneut können wir uns in diesem Jahr über eine großzü­gi­ge Spende in Höhe von 5.000 Euro vom Lions Club Bitburg-Beda freuen!

Auch im Namen unserer Kinder möchten wir uns von ganzem Herzen für diese großzü­gi­ge Spende bedan­ken. Mit dem Geld können wir viel bewir­ken. Ziel ist es, die Kinder zu stärken und Ihnen damit einen anderen Blick auf ihre teils schwie­ri­ge Situa­ti­on zu vermit­teln.

Da sich AURYN Trier e.V. zum größten Teil aus Spenden finan­ziert, gibt uns dies etwas Planungs­si­cher­heit für das laufen­de Jahr.

NATUS GmbH aus Trier übernimmt soziale Verantwortung

Die Zeiten sind außer­ge­wöhn­lich und die Notwen­dig­keit zur Unter­stüt­zung bedürf­ti­ger Zwecke ist größer und vielfäl­ti­ger denn je.

Deshalb sind wir dem Unter­neh­men NATUS sehr dankbar für die großar­ti­ge Spende in Höhe von 5.000 Euro. Diese Spende wurde ermög­licht, indem NATUS sich dazu entschlos­sen hat, statt der üblichen Weihnachts­prä­sen­te für ihre Kunden und Geschäfts­part­ner, den dafür vorge­se­he­nen Etat an AURYN zu spenden.

Dank dieser bemer­kens­wer­ten Aktion konnten wir unseren Kindern ein paar unbeschwer­te und erhol­sa­me Tage während unserer Ferien­frei­zeit bieten.

Ganz herzli­chen Dank!!

 

AURYN-Ferienfreizeit 2022 in Kell am See

In der ersten Woche der Schul­fe­ri­en starte­ten wir mit viel Spannung zu unserer Ferien­frei­zeit in Kell am See. Die Hinfahrt mit dem Bus wurde freund­li­cher­wei­se von dem Ingenieur­bü­ro „BFH Ingenieu­re GmbH“ aus Trier gespon­sert. Herzli­chen Dank dafür!

Unser Aufent­halts­ort war das vielsei­ti­ge Kreis-Jugend­haus Trier-Saarburg in idylli­scher Lage und mit abwechs­lungs­rei­chen Möglich­kei­ten zur Freizeit­ge­stal­tung, guter Verpfle­gung sowie sehr freund­li­cher und hilfs­be­rei­ter Hauslei­tung.

Mit dabei waren zwei AURYN-Gruppen und fünf Betreue­rin­nen ( Lena, Juli, Petra, Jenny, Gabrie­le). Während unseres Aufent­hal­tes vom 25.07. bis 29.07. war jeder Tag bestens ausge­füllt und die Kinder hatten viel Spass. Als Highlight standen Teamspie­le mit Anne und Volker vom Palais e.V. und ein Wald-Erleb­nis­tag mit Jana von „Ausge­büxt“ auf dem Programm. Für weite­re Entspan­nung sorgte u.a. ein Besuch auf einem Reiter­hof, eine Boots­fahrt, gemein­sa­mes Grillen und abend­li­ches Basteln eines Ferien­ta­ge­bu­ches bei Wunsch­mu­sik.

Möglich gemacht wurde dieses wunder­ba­re Ereig­nis durch die großzü­gi­ge Weihnachts­spen­de der Firma Natus GmbH & Co KG aus Trier. Ganz herzli­chen Dank!

 

Ehrenamtliche MitarbeiterInnen gesucht!!

Du studierst Psycho­lo­gie, Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten oder Pädago­gik?
Du suchst nach einer Heraus­for­de­rung, möchtest Dich im sozia­len Bereich engagie­ren und Du magst Kinder?

AURYN Trier e.V. sucht ab sofort ehren­amt­li­che Helfer*innen, die sich vorstel­len können, unser Team in regel­mä­ßi­gen Abstän­den tatkräf­tig zu unter­stüt­zen.

Über den Verein:

AURYN Trier e.V. ist ein, seit 2003 bestehen­der, gemein­nüt­zi­ger Verein, der sich für die Kinder von psychisch kranken Eltern einsetzt. Kinder von psychisch erkrank­ten Eltern weisen eine erhöh­te Anfäl­lig­keit auf, später selbst einmal psychisch zu erkran­ken und leben häufig über viele Jahre unter beson­de­ren psychi­schen und psycho-sozia­len Belas­tungs­fak­to­ren.
Der Verein kümmert sich um diese Kinder und Jugend­li­chen unter­schied­li­chen Alters, deren Väter oder Mütter psychisch belas­tet sind. Neben Psychoedu­ka­ti­on und Austausch über die oft sehr proble­ma­ti­schen Famili­en­ver­hält­nis­se, bieten wir den Kindern die Möglich­keit, in Inter­ak­ti­ons­spie­len, kreati­ven Arbei­ten, Entspan­nungs­übun­gen und verschie­de­nen Freizeit­ak­ti­vi­tä­ten ihre Ressour­cen heraus­zu­ar­bei­ten.
Die Kinder und Jugend­li­chen werden in ihrer Persön­lich­keit und Entwick­lung gestärkt. Auch die Eltern selbst finden Unter­stüt­zung und Rat bei uns, wie sie ihre Situa­ti­on mit Blick auf die Familie meistern können.
Des Weite­ren leistet der Verein Aufklä­rungs­ar­beit und setzt sich dafür ein die Thema­tik psychi­scher Erkran­kun­gen zu entta­bui­sie­ren.

Wenn Du Inter­es­se hast, schreib eine Mail an: info@auryn-trier.de

Wir freuen uns auf Dich!

Alpaka Wanderung in Quint!

Bei strah­len­dem Sonnen­schein konnten die AURYN Kinder aus der großen Gruppe und Teilneh­me­rin­nen aus der Erwach­se­nen Gruppe psychisch kranker Eltern erneut einen erhol­sa­men Tag mit den Alpakas erleben.
Ganz herzli­chen Dank an unsere liebe Spende­rin Carmen Schmidt!!

Frohe Ostertage!!

Das gesam­te AURYN-Team wünscht allen erhol­sa­me und wunder­schö­ne Oster­ta­ge!

Zusam­men mit unseren Kleinen haben wir schon gefei­ert.
Mit großen Glücks­ge­füh­len und mit Stolz bewun­der­ten die Kinder ihre selbst gestal­te­ten Kunst­wer­ke aus dem „malmal“. Ein großes Danke­schön an unsere lieben Spender*Innen, die dies ermög­lich­ten!
Das Waffel­es­sen und das Oster­spiel „wer kann dem Oster­ha­sen Eier stibit­zen“, sorgte für ausge­las­se­nen Spass und riesi­ge Spannung.

Die Sorgenfresser.

Indivi­du­el­le und wunder­schö­ne Sorgen­fres­ser!

Schon zweimal durften wir eine ganz beson­de­re Spende durch die Vermitt­lung von Carmen Schmidt in Empfang nehmen. In der Sorgen­fres­ser-Werkstatt von There­se Barbi­an und Birgit Hohlbeck entstan­den diese wunder­ba­ren und einzig­ar­ti­gen Puppen.

Unsere Kinder waren „hin und weg“ und freuten sich riesig über diese tollen Trost­spen­der.

Ganz, ganz herzli­chen Dank!!

Wir verwenden Cookies und Skripte von Drittanbietern (z. B. Kontaktformular, Facebook Social-Media-Plugin, Google Maps, Google Analytics) soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie sonstiger Leistungen erforderlich ist. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen