Was ist eigentlich in uns drin

Eindrücke aus der Gruppenarbeit – Teil 1

In den letzten Wochen haben sich die Kinder der „großen“ Gruppe, also im Alter von ca. 10 bis 14 Jahren, mit einer spannenden Frage beschäftigt:

„Was ist eigentlich in uns drin?“

Auf großen Plakaten haben alle gemeinsam Ihre Ideen aufgeschrieben, jeder in seiner eigenen Farbe. Daraufhin ergab sich ganz spielerisch ein lebhafter und offener  Gedankenaustausch. Unser Ziel war es, den Kindern in einem kreativen Rahmen einen besseren Zugang zu Ihrem Innenleben zu ermöglichen. Das soll ihnen dabei helfen, besser mit anderen Menschen, mit Problemen und dem Leben umzugehen.

Denn: Ein guter Umgang mit den eigenen Gefühlen ist das Fundament für unser Selbstvertrauen und unsere innere Stärke.

Mit ein paar Bilderserien aus den Gruppenstunden möchten wir Ihnen hier einen Einblick in unsere Arbeit geben.

Teil 1: Was ist eigentlich in uns drin an: GEDANKEN?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen