Das Jahr 2014 im Rückblick

AURYN schaut mit Ihnen auf ganz besondere Momente des Jahres 2014 zurück.

Im März konnten wir die großzügige Spende des Nahkaufehepaares Surges entgegen nehmen und begrüßten sie als Ehrenmitglied im Verein.

Ein Highlight für unsere Kinder der kleinen Gruppe war das Nahkauffest mit Zauberer, Popcorn und Kinderschminken.

Der Tagesausflug zum Erlebnispark Gondorf war ein tolles Erlebnis mit viel Spaß und Gelegenheit zum Austoben, abseits der Alltagssorgen.

Als Jahresabschluss konnten wir allen Kindern einen tollen Nachmittag auf dem Eis ermöglichen. Anschließend wärmten sich die Kinder in gemütlicher Runde auf und konnten sich an kleinen Geschenken erfreuen. Zu unserer Freude nahmen auch Herr Pörling mit seiner Tochter Helena aus Immerath teil.

Erwähnenswert sind auch die Gruppenarbeiten wie beispielsweise das Leinwandmalen, die Pflanzenaufzucht und das Puppenbasteln mit der Märchenfee Frau Pelzer. Unser Vereinssportler Wolfgang Satt nahm am X-Duathlon im Weisshauswald teil und wir besuchten unseren Schatzmeister Philipp Bungert in Weiperath. Kraft sammelte das AURYN Team auf seinem ersten Betriebsausflug nach Traben-Trarbach.

Diese Angebote wurden wie in den Jahren zuvor begleitet durch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter. Neu in diesem Jahr war, dass AURYN endlich zwei Teilzeitstellen einrichten konnte. Mit dem größeren Zeitbudget werden wir dem komplexen Thema besser gerecht, beispielsweise durch verstärkte Beratungsangebote an Dienstagen und Donnerstagen und ein neues Gruppenangebot für Vorschulkinder. Dazu aber mehr im nächsten Jahr. Ermöglicht wurde all dies durch unsere kleinen und großen Spender. Wir sagen von Herzen Danke.