Frau Apel vor einer Bilderwand

Ihre Unterstützung

Spenden, werben, mitgestalten

Seit September 2015 sind wir anerkannter freier Träger der Jugendhilfe der Stadt Trier. Momentan erhalten wir nach wie vor außer einiger Zuschüsse vom Jugendamt keinerlei Drittmittel und finanzieren unsere Arbeit zu über 90% aus Spenden. Um unser Angebot dauerhaft zu erhalten und auszubauen, brauchen wir also ganz dringend Ihre Unterstützung. Möglichkeiten hierzu finden Sie im Menu unter der Rubrik „Spenden“.

Vielleicht liegt Ihnen das Thema Kinder psychisch kranker Eltern so am Herzen, dass Sie unsere Arbeit auch inhaltlich mitgestalten wollen. Dann werden Sie doch Mitglied bei uns ( Antrag auf Mitgliedschaft ). Die Höhe des Beitrages bestimmen Sie unter verschiedenen Optionen selbst.

Oder setzen Sie sich für uns ein, indem Sie:

  • Kontakte zu potentiellen Unterstützern herstellen,
  • unser Prospektmaterial verteilen,
  • einen Infostand in unserem Auftrag betreuen,
  • eine eigene Spendenaktion zu unseren Gunsten durchführen ( Betterplace bietet dazu ein praktisches Tool ),
  • eine Patenschaft für eines unserer Kinder übernehmen,

oder was immer Ihnen einfällt oder Freude macht.

Auf diese Weise können uns auch Unternehmen, andere Vereine oder Servicegesellschaften unterstützen. Rufen Sie einfach an oder mailen Sie uns, wenn Sie sich engagieren möchten:

Telefon: 0651 / 966 283 66
E-Mail: info@auryn-trier.de