Erwachsene

Hilfe für sich selbst und die Familie

Menschen mit psychischen Belastungen kann das Familienleben besonders schwer fallen, vor allem der Umgang mit den Kindern. Besonders Jüngere verstehen die Situation nicht ohne weiteres. Die Eltern finden aber häufig nicht die Worte oder haben nicht die Kraft, es ihnen angemessen zu erklären. Oder sie schweigen, um die Kinder von den Problemen zu verschonen. Kinder spüren aber ganz genau, wenn etwas nicht stimmt. Sie leiden mit, wenn es Vater oder Mutter nicht gut geht und geben sich sogar häufig die Schuld dafür.

Wir helfen Ihnen, in dieser Situation die richtigen Worte zu finden. Wir kennen die verschiedenen psychischen Erkrankungen aus unserer jahrelangen Praxis und wissen um die Gefühle, Erwartungen und Reaktionen auf beiden Seiten. Vielleicht machen Sie sich auch Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes unter den gegebenen Umständen und sind unsicher, was Sie ihm und sich zumuten dürfen. Oder Sie suchen Unterstützung, wenn Sie selbst überlastet sind. Alle diese Aspekte greifen wir gern in einem vertraulichen Gespräch auf und suchen gemeinsam nach Lösungen. Rufen Sie einfach an, um einen Termin zu vereinbaren.