Yoga für den guten Zweck!

Ein beson­de­res Weihnachts­spe­cial fand im „The.Boxx“ zuguns­ten von AURYN statt. Die Yogaleh­re­rin­nen Chris­ti­na Wagner und Luisa Lenerz, konnten mit dieser tollen Idee die sport­li­che Summe von 590 Euro an Julia Kravčí­ko­vá überreichen!
Ganz herzli­chen Dank an alle Spender*Innen für diese einzig­ar­ti­ge Unterstützung!!

Weihnachtsgrüße

Das Team von AURYN Trier e.V. wünscht allen ein geseg­ne­tes Weihnachts­fest und erhol­sa­me Feier­ta­ge sowie einen guten Start ins Jahr 2022 !!

Ein ganz beson­de­rer Dank geht an all unsere Unter­stüt­zer, die uns ermög­licht haben durch diese schwie­ri­gen Zeiten zu kommen! Bleiben Sie gesund!!

Alpakawanderung

AURYN-Highlight mit den Alpakas im Spätsommer!

Ganz beson­de­re Tiere bezau­ber­ten Kinder wie Betreu­er. Wunder­schö­ne, gefühl­vol­le und glück­li­che Stunden wurden unseren Kindern beschert. Wir danken allen Spender*Innen von „Meine Hilfe zählt“ von ganzem Herzen für diese glück­se­li­gen Momen­te mit den Alpakas.

 

 

Unterstützung durch die Volksbank Trier Stiftung


Verant­wor­tung überneh­men und Vertrau­en stiften — das macht die Volks­bank Trier seit 2018 aus Liebe zu unserer Region mit der Volks­bank Trier Stiftung

Ziel ist es die Region Trier und deren gemein­nüt­zi­ge Verei­ne und Insti­tu­tio­nen nachhal­tig zu unter­stüt­zen. In 2021 konnten mit der Volks­bank Trier Stiftung 11 regio­na­le Verei­ne aus unter­schied­li­chen Berei­chen unter­stützt werden.
Der AURYN Trier e.V. dankt von ganzem Herzen der Volks­bank Trier und der Volks­bank Trier Stiftung für die außer­or­dent­li­che Unter­stüt­zung in Höhe von 2.500 Euro. Diese fördert elemen­tar den Fortbe­stand der präven­ti­ven Arbeit mit unserer Zielgruppe.

Geplante Weihnachtsfeier leider nicht umsetzbar.

Die geplan­te Weihnachts­fei­er ist aus Respekt vor der Gesund­heit aller leider nicht umsetzbar.

Allen Hoffnun­gen zum Trotz schau­en wir wieder auf eine Advents- und Weihnachts­zeit, die anders sein wird als bisher gewohnt. Dazu gehört leider auch, dass wir unsere Weihnachts­fei­er schwe­ren Herzens absagen müssen. Statt­des­sen werden wir die Kinder vor Weihnach­ten im kleinen Rahmen in den Gruppen besche­ren und die eigent­li­che Feier in Form eines Grill­fes­tes mit Natur­er­leb­nis im Frühling nachholen.

Tolle Spendenaktion für AURYN.

Anläss­lich ihres runden Geburts­tags hat Frau Carmen Schmidt auf einer priva­ten Feier unter ihren Gästen einen Spenden­auf­ruf zuguns­ten von AURYN gestar­tet. Hierbei kam der bemer­kens­wer­te Betrag von 1.425 Euro zustan­de. Gabrie­le Apel freute sich sehr diesen Betrag von Frau Schmidt entge­gen nehmen zu können!

Mit dem Geld planen wir unseren Kindern einen Theater­be­such, nach Möglich­keit „Alice im Wunder­land“, anzubie­ten. Soweit Corona dies zulässt…

Wir möchten uns, auch im Namen unserer Kinder, ganz herzlich bei Frau Schmidt und allen Spendern für ihre Großzü­gig­keit bedanken!

Gruppe junger „erwachsener Kinder“

Unsicht­ba­re Narben tragen unsere jungen „erwach­se­nen Kinder von psychisch kranken Eltern“.
Stark, mutig und offen setzen sich Berit, Chris­ti­ne, Hanna und Sophie mit dem jahre­lan­gen Schwei­gen und der erfah­re­nen Sprach­lo­sig­keit durch die psychi­sche Erkran­kung ihrer Eltern ausein­an­der. Das schwe­re Erbe, dass sie mit sich tragen, führte häufig auch zur eigenen seeli­schen Überbe­las­tung und Erkran­kung. In der Gruppe finden Sie Verständ­nis und gegen­sei­ti­ge wertschät­zen­de Anteil­nah­me. Der gemein­sa­me Weg ist die autono­me Entfal­tung ihrer Persön­lich­keit, mitun­ter ist dies ein sehr schmerz­haf­ter (Ablösungs)-Prozess von den seelisch beein­träch­tig­ten Eltern.

In der Gruppe sind noch Plätze frei!

Ferienfreizeit auf dem Stiftsberg in Kyllburg.

In der ersten Sommer­fe­ri­en­wo­che fand unsere diesjäh­ri­ge, mehrtä­gi­ge Ferien­frei­zeit mit Erleb­nis­päd­ago­gik in Kyllburg statt. Da es mit dem Zug leider nicht möglich war, machten wir uns mit den Kindern aus den Gruppen Trier und Hermes­keil mit den Autos auf den Weg. Viel Spaß, sorglo­se Entspan­nung und gutes Essen sorgte bei Allen für eine tolle Stimmung — die Bilder sprechen für sich.
Diese erhol­sa­men Tage für die Kinder waren nur möglich durch den großar­ti­gen Einsatz unserer Ehren­amt­le­rin­nen Alina, Juli, Lena, Jenny und Pia, sowie vor allem durch die Spenden bei „Meine Hilfe zählt“, ohne die wäre diese schöne Freizeit nicht möglich gewesen. Ganz herzli­chen Dank!!

Unterstützung durch die Gruppe „Ali hilft“.

Wir danken von ganzen Herzen Frau Bartho­lo­me von de Gruppe „Ali hilft“ für die Überbrin­gung von 10 Eintritts­kar­ten für den Eifel­park Gondorf. Ein großes Danke­schön auch an alle Spender. Sie haben unseren Kindern eine große Freude berei­tet. Am 20. Juli wurden die Karten während unserer Ferien­frei­zeit einge­löst. Der Tag war ein voller Erfolg.

Wir verwenden Cookies und Skripte von Drittanbietern (z. B. Kontaktformular, Facebook Social-Media-Plugin, Google Maps, Google Analytics) soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie sonstiger Leistungen erforderlich ist. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Skripte von Drittanbietern zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen